Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn

Neubau eines städtischen Dienstleitungszentrums

Auftraggeber
Stadt Eschborn, FB 5 Planen und Bauen
Architekten
HHS Planer + Architekten AG, Kassel
Leistungsumfang
Projektsteuerung nach AHO § 205 in den Projektstufen 1-5,
Handlungsbereiche A-E
Bausumme
13,2 Mio. € inkl. Mwst. und Nebenkosten
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn
Dienstleistungszentrum Stadt Eschborn

Weitere Informationen

In einem 2-geschossigen Gebäudeensemble wurden die Funktionen Kundenzentrum der Stadtwerke, Bau- und Tiefbauhof, Gerätehallen, Werkstätten, Lager und eine Hausmeisterwohnung untergebracht.

Das Dienstleistungszentrum wurde in energetisch hochwertiger Qualität erstellt. Der Verwaltungsbereich wurde in Passivhausbauweiseerrichtet. Die Dächer sind mit einer großflächigen Photovoltaikanlage versehen worden. Das Gebäude erhielt die Plakette des Deutschen Solarpreises 2011.

Das Projekt verbindet die Funktionalität eines Dienstleistungszentrums vorbildlich mit den hohen gestalterischen Ansprüchen der Architekten HHS und den energetischen Anforderungen des Bauherrn der Stadt Eschborn.

Bau-Real erbrachte im Auftrag der Stadt Eschborn die Projektsteuerungsleistungen der Handlungsbereiche A-E in den Stufen 1- Projektvorbereitung bis 5 - Projektabschluss.