I.G. Farbenhaus (Poelzig-Ensemble), Frankfurt

Umbau und Sanierung eines denkmalgeschützten Hochhauses

Auftraggeber
Land Hessen
vertreten durch das Staatsbauamt II, Frankfurt
Architekten
Dissing + Weitling /
Planungsring Ressel
Leistungsumfang
Terminplanung und -kontrolle
Kostenkontrolle
Bausumme
75 Mio. € inkl. Mwst.
und Nebenkosten
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt
Biozentrum Universitaet Frankfurt

Weitere Informationen

Unter der Leitung des Staatsbauamtes II Frankfurt wurde das Poelzig-Ensemble (ehemals I.G.-Farben-Hochhaus) in Frankfurt saniert und als neuer Standort für die Johann-Wolfgang-Goethe-Universität der Stadt Frankfurt umgebaut.

BAU-REAL übernahm im Jahre 2000 die Leistungen der Projektsteuerung, bestehend aus Terminplanung und -kontrolle sowie der Kostenkontrolle, nachdem der bisherige Projektsteuerer vom Staatsbauamt II entlassen werden musste. Es galt trotz erheblicher Terminverzüge den Übergabetermin an den Nutzer einzuhalten und den Kostenstand aufzuarbeiten und transparent darzustellen